WORKSHOP

Sprich mit deinen Vorurteilen!
Lebende Bibliothek

In dieser Bibliothek sind Menschen die Bücher, die sich für Gespräche zur Verfügung stellen. Zu Gast sind Menschen, die häufig mit Vorurteilen konfrontiert werden: wegen ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung oder aufgrund einer anderen Eigenschaft, die nicht »der Mehrheit« angehört. Setting und formaler Ablauf des Seminars garantieren allen einen geschützten Raum für Begegnung und Dialog.

Stereotype von Menschen mit echten Menschen konfrontieren +++ miteinander statt übereinander reden im Dialog von Mensch zu Mensch +++ Sensibilisierung für Benachteiligung und Diskriminierung +++ Solidarisierung mit Benachteiligten +++ Hinterfragen eigener Privilegien und Machtpositionen

THEMEN