SEMINAR

Respekt! Kommunikation und Argumentation im Betrieb.
Austausch, Beschreibung, Handlungsoptionen zum Themenfeld Rechtspopulismus

Im Betrieb ist die Kommunikation vielschichtig. Da sind wir als BR und VL gefordert, die richtigen Worte, den richtigen Ton, den richtigen Anlass zu finden. In den vielen Angeobten der Auswahl von Kommunikationsmodellen bietet sich immer wieder eines an.

Grundlage des Seminars ist, dieses Modell gemeinsam zu entwickeln und positive Ansätze und Handlungsoptionen herauszuarbeiten. Eure Erfahrungen sind dabei wichtiger Bestandteil für zukünftige gelungene Kommunikation mit Mitgliedern und Noch-nicht-Mitgliedern im Betrieb.
Damit wir rechtspopulistischen Tendenzen entgegenwirken können und irritierten Kolleg:innen eine stärkere Orientierung für eine aktive gewerkschaftsverbindende Mitwirkung anbieten.

THEMEN