SEMINAR

Demokratie und Faschismus für Referent*innen

Wir bieten dieses Seminar speziell zur historischen
Weiterbildung für erfahrene Referent*innen an.
Die Weiterbildung entspricht inhaltlich dem Seminar
»Demokratie und Faschismus«, das im Bereich der
gesellschaftspolitischen Weiterbildung auf Seite 44
dieses Bildungsprogramms beworben wird.
Neben den auf Seite 44 beschriebenen Inhalten
werden wir speziell auf die Bedarfe von Referent*innen
eingehen. Wir werden beispielsweise diskutieren, wie
jeweils ein Teil der im Seminar vermittelten Kenntnisse
in die eigene, praktische Seminararbeit einfließen
kann.

Engagement in polarisierenden Zeiten +++ Demokratie unter Druck! Individuelle Verarbeitungsformen und gesellschaftlicher Mainstream +++ Vorwärts und nichts vergessen! Zur Geschichte und Aktualität von Werten in der Arbeiterbewegung +++ Alternativen sind möglich! Positionen und Beschlüsse unter der Lupe +++ Auf der Suche nach der verlorenen Zukunft! Über Reformalternativen und Utopien für eine solidarische Welt +++ Wir werden sichtbar! Betriebliche Öffentlichkeitsarbeit für eine verändernde und solidarische Praxis

THEMEN