• Respekt!-Initiative

Tag gegen Rassismus in Salzgitter



Am 21. März hat die Geschäftsstelle Salzgitter-Peine zum Tag gegen Rassismus eine Kundgebung in der Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt durchgeführt. Dabei kam unser Respekt!-Banner zum Einsatz. Mit vielen bemalten Steinen, welche die Teilnehmenden mit Gedanken zu Krieg, Frieden und Ausgrenzung individuell gestaltet konnten, wurde ein „mobiler Gedenkort“ vor Ort errichtet. Der Oberbürgermeister und der VK-Leiter der Salzgitter Flachstahl waren als Redner dabei. Highlights waren auch die Beiträge von Schülervertretungen aus Salzgitter sowie den Musikprojekten ifabird und k.now.ledge. Vor Ort wurden handgemachte Buttons verkauft, mit denen 400 Euro für die Menschen in der Ukraine gesammelt werden konnten.