• Jens Beckmann

Lieber eine Aktion gemacht, als immer in Plänen verharrt…

Respekt! im Seminar


Das Respekt! Seminar „Farbe bekennen! Aktiv gegen Rechtspopulismus im Betrieb“ fand in der KW 31 im IG Metall Bildungszentrum Lohr-Bad Orb statt.


Zehn Gewerkschafter*innen aus dem Bundesgebiet beschäftigten sich in respektvoller Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln mit vielen Themen im Seminar.

Eine gelungene Seminaratmosphäre und ernergiegeladene Arbeitsgruppenarbeit führten zu einer großen Anzahl von Aktionsideen, die unter dem Label unserer Respekt!-Kampagne realisiert werden sollen. Gerne zeigen wir uns vor den lebendigen Aktionsideen, die wir in unsere Wirkbereiche mitnehmen und die Realisierung und Umsetzung einleiten und unterstützen.


Im Seminar ging es auch um die Ängste der Kolleg*innen in der sich stark wandelnden Industrie- und Arbeitswelt. Diese Verunsicherungen unserer Kolleg*innen müssen wir als Anlass nehmen, um mit ihnen über ihre Wünsche und Hoffnungen, aber auch Ängste zur Zukunft zu reden und als Kümmerer zu wirken. Wir müssen alles Erdenkliche tun, um die Menschen nicht zu verlieren.



Ideen der Teilnehmenden aus dem Seminar