• Philip Kalisch

Teilnehmer*innen der Aktion: Gesicht zeigen!

Viele Wege führen zum Ziel. Unser Ziel: Eine Gesellschaft, die nicht nur „ZUSAMMENHALTEN“ fordert, sondern auch wirklich zusammenhält.



Das kannst Du tun: Sei nett zu dir und nett zu anderen. Zeige deutlich, dass du jeden Menschen achtest und auch mit unterschiedlichen Meinungen tolerant umgehen kannst. Benenne aber auch Ungerechtigkeit, wann immer du sie siehst. Zeige in der Aktion Gesicht zeigen!, dass du sichtbar für Respekt in der Lebens- und Arbeitswelt einstehst und überzeuge andere zum Mitmachen.


Hier findest du eine Auswahl von Unterstützer*innen, die in den vergangenen Monaten bei der Aktion Gesicht zeigen mitgewirkt haben.



Für Vielfalt und die Weiterentwicklung der Menschheit!

von links: Umut Köksal, Alireza Chavdarian, Murat Yilmaz aus Reutlingen








Wir sollten Menschen nicht in Schubladen stecken, sie nicht bewerten aufgrund von Faktoren wie Nationalität, Hautfarbe, Beruf oder Religion. Stattdessen müssen wir aktiv dazu beitragen, dass wir in einer starken Demokratie friedlich zusammenleben. Courage zeigen!

Fatima Meyer-Hetling aus Neuss





Rassismus ist KEINE Alternative.

Katrin Kirchhoff aus Wadern












Anstand, Respekt und Wertschätzung anderen gegenüber sollte eigentlich normal sein.

Mike Manhart aus Freising












Weitere Unterstützer*innen der Aktion Gesicht zeigen! findest du hier.


Du möchtest dein stolzes antirassistisches Gesicht ebenfalls in die Kamera halten? Bilder Upload – Hier kannst du dein Bild uploaden >> Zum Archiv – Hier findest du bereits hochgeladene Bilder >>