• Respekt!-Initiative

Für Solidarität und Demokratie, gegen Hass und rechte Hetze


Für den 26. Februar rief ein breites Bündnis in Emden zur Beteiligung an einer Menschenkette für Solidarität und Demokratie, gegen Hass und rechte Hetze auf.

Das Bündnis wurde in Reaktion auf die Aktivitäten von Corona-Leugner:innen und deren Zusammenarbeit mit rechten Gruppen ins Leben gerufen.

100 Meter unseres längsten antirassistischen Banners waren dabei und haben in der Emdener Innenstadt für Aufmerksamkeit gesorgt.


Bei einer kurzen Kundgebung sprachen:

IG Metall Emden - Franka Helmerichs

Für die Kirchen - Wolfgang Krieger

Omas gegen Rechts - Hilde Pitters

Oberbürgermeister - Tim Kruithoff


Es werden weitere Aktionen geplant, um das Thema weiter an die Öffentlichkeit zu tragen.