Kein Platz für Rassismus bei Gilbarco

IG Metall bei Gilbarco (oben von links): Veit Voßhans (Verein zur Bewahrung der Demokratie), Bernhard Danne (ehem. Betriebsratsvorsitzender), Sebastian Vollmer, Marc-Andre Bardong, Konrad Jablonski (Erster Bevollmächtigter IG Metall Paderborn), Heinz Schröder (Betriebsratsvorsitzender), Julian Schröder, Dirk Schmitz, (unten von links:) Stefan Bayer, Marcel Danne, Ralph Peters, Thomas Tissen.

Der Betrieb Gilbarco in Salzkotten, der mit 370 Beschäftigten unter anderem Zapfsäulen herstellt, gehört neuerdings zu den Betrieben, die sich an der Initiative „Respekt!“ der IG Metall beteiligen.

Jetzt wurde am Werkstor ein „Respekt!“-Schild angebracht. Damit zeigen der Betrieb und die Beschäftigten, dass sie gemeinsam für Respekt und gegen Rassismus einstehen wollen. In einem Videoprojekt, welches auf der Betriebsversammlung vorgestellt worden ist, erklären die Beschäftigten, was für sie Respekt ist. „Solidarität, Vielfalt und Zivilcourage sind unsere Kolleginnen und Kollegen besonders wichtig im Umgang miteinander. Darauf haben wir uns mit der Respekt-Initiative noch stärker gemeinsam verpflichtet. Dazu gehört der Einsatz für die Mitmenschen, aktuell zum Beispiel für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine“, kommentiert Heinz Schröder, Betriebsratsvorsitzender der Firma Gilbarco.

Konrad Jablonski, Erster Bevollmächtigter und Geschäftsführer der IG Metall Paderborn ergänzt: „Mit ihrer Beteiligung an der Initiative ‚Respekt!‘ setzen die IG Metaller bei Gilbarco ein wichtiges Zeichen von Zusammenhalt. Gerade in unseren schwierigen Zeiten ist das besonders wichtig!“

Wir, die Respekt!-Initiative, richten uns gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz. Wir werben für ein respektvolles Verhalten gegenüber anderen, für Toleranz, Anerkennung und Wertschätzung. Das „Respekt!“-Schild, unser Erkennungszeichen, hängt in und an zahlreichen Betrieben, Vereinen und Schulen überall in Deutschland.

 Das Videoprojekt der IG Metall bei Gilbarco kann man auch online ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=yqwiiESMR14

Aktuelle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert