Seit 2006

 

… gibt es die Initiative Respekt! Kein Platz für Rassismus. Seit dieser Zeit ist nicht nur unser antirassistisches, gesellschaftliches und betriebliches Engagement gestiegen, sondern leider auch der Bedarf.

„Antirassistisches Engagement gehört für mich zum Selbstverständnis. Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die einander mit Respekt, Wertschätzung, Empathie und Menschlichkeit begegnet. Meine Herzensaufgabe ist es, mich aktiv dafür einzusetzen. Und zwar jeden Tag aufs Neue mit aller Leidenschaft!"

Agnieszka Payerl

agnieszka.payerl@igmetall.de

0151 2923 1137

„Ich stehe für eine Gesellschaft die solidarisch ist und sich bedingungslos füreinander einsetzt, ungeachtet von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Identität. Die Respekt!-Initiative leistet wertvolle Bildungs- und Aufklärungsarbeit, die ein wichtiger Teil sind, um eine solche Gesellschaft weiter voranzubringen.“

Anna Kortmann

anna.kortmann@igmetall.de

0170 3333 831

„Ich trete gegen Rassismus ein, weil für mich jeder Mensch gleichwertig ist. Ich möchte nicht wegschauen, wenn Menschen aufgrund ihrer (oft nur vermuteten) Herkunft entrechtet und entwürdigt werden, sondern für eine solidarische Gesellschaft streiten!"

Susanne Jasper

susanne.jasper@igmetall.de

069 6693 2407

Wir setzen uns täglich dafür ein, Unterstützer*innen zusammenzubringen und Zivilcourage im Unternehmen, auf dem Weg zur Arbeit, auf der Straße

– kurzum: Im Alltag zu fördern.

 

Melde dich!

Wir helfen dir, falls du Fragen hast und freuen uns auf deine Ideen.

arrow&v

Darum geht es bei meiner Anfrage!

Vorname *

eMail *

Strasse und Hausnummer

Nachname *

Telefon-Nr.

Postleitzahl und Ort

Wie können wir dir helfen? *

* die mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder 

Datenschutz (Link zu Datenschutz-Seite)