Respekt!-Initiative startet eine neue Mitmachaktion

Foto: Thomas Range

Auf der Personengruppenkonferenz vom 26. bis 30. März in Mannheim hat die Respekt!-Initiative eine neue Aktion gestartet. Sie hat sich vorgenommen das längste antirassistische Banner zu fertigen mit den meisten Mitwirkenden. Teilnehmende der Aktion konnten ihr eigenes kleines Bannerstück mit der persönlichen Botschaft gegen Rechts gestalten, welches zu einem großen Banner vor Ort zusammengenäht wurde. Über 200 Beteiligte trugen zu den ersten 35 Metern bei.