Schlierseeforum „Erinnern heißt kämpfen“

„Ihr tragt keine Schuld für das was passiert ist,“ appelliert die Auschwitzüberlebende Esther Bejarano an die junge Generation, „aber ihr macht euch schuldig, wenn es euch nicht interessiert.“Weit über einhundert Teilnehmende nahmen vom 31.05.2019 bis zum 02.06.2019 am Schlierseeforum im IG Metall Jugendbildungszentrum am Schliersee statt. Für das Forum „Erinnern heißt kämpfen“ wurden internationale Zeitzeug*innen eingeladen. Bei dieser Begegnung bestand die Möglichkeit, Zeitzeug*innen und deren Geschichte kennenzulernen. Die einzelnen Themen-Foren wurden von Historiker*innen und anderen Expert*innen begleitet. Einen informativen und ausführlichen Bericht findet ihr hier.