Trainieren für die Bildungsarbeit

Rechte Positionen und Sprüche: Welche Erfahrungen machen wir als Referent*innen und Teamende von Gewerkschaftsseminaren? Welche Diskussionen kommen in unseren Seminaren auf, wie gehen wir auf rechte Äußerungen, Symbole und Parolen ein? Dazu tauschte sich der Teamenden- und Referent*innen-Arbeitskreis am 29.2. in Hannover einen Tag lang aus.

Frühzeitig ansprechen, klar die eigenen Werte benennen und im Ernstfall auch deutliche Grenzen ziehen – diese Strategien haben wir herausgearbeitet. Neben Input gab es in der Tagesschulung auch Raum zum Ausprobieren und zum gegenseitigen Feedback.

Die Teilnehmenden gingen gestärkt und inspiriert aus dem Tagesseminar. Koray Korkmaz (JAV Vorsitzender VW) sagt dazu: „Ich bin froh über diesen Austausch mit Gleichgesinnten und über die kollegiale Atmosphäre in der Bildungsarbeit der IG Metall. So arbeiten wir gemeinsam gegen Rassismus und Ausgrenzung. Keinen Millimeter nach rechts!“