Aktion 

Mal es dir selbst

Deine letzte Demo ist schon viel zu lange her? Du willst dein politisches Statement jedoch sichtbar machen? Wir haben etwas für dich!
 Bestelle dir eine Blanko-Fahne in den Farben dunkel-rot, gelb oder orange und bemale, beschrifte, beklebe sie selbst! Damit bist du bestens vorbereitet für die nächste Demonstration. Und solange diese noch auf sich warten lässt, nutze deine selbst gestaltete Fahne als neue Fensterdekoration und poste sie in den sozialen Netzwerken. Du malst ungern allein? Noch besser! Bestelle mehrere Fahnen und bemale sie mit Freunden, deiner Familie, deinen Arbeitskolleg*innen, deinen Nachbarn, Vereinsfreunden oder wer immer dir dafür einfällt.

unnamed-2.jpg

Vor der Aktion

Alles was du brauchst ist eine Blanko-Fahne, wasserfeste Stifte und einen Holzstock. Vielleicht hast du aber auch Lust Kolleginnen und Kollegen zu einer kreativen Pause einzuladen. Gemeinsam könnt ihr unterschiedliche Botschaften gestalten und die einzelnen Fahnen sogar zusammennähen. Euer großes Transparent findet bestimmt einen guten Platz im Betrieb, einzelne Fahnen könnt ihr dagegen auf einen Holzstock tackern. Die Abwicklung des Versandes der Respekt!-Produkte erfolgt über die arvato Media GmbH. Da zu jeder einzelnen Bestellung Versand- und Verpackungskosten in Höhe von ca. 6 € hinzukommen, lohnt es sich, mehrere Bestellungen zu sammeln.

Während der Aktion

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Solltest du doch etwas Inspiration brauchen, kannst du sie dir auf unseren Social Media Accounts holen! Im Jahr 2019 haben wir „das längste antirassistische Banner mit den meisten Mitwirkenden“ gestaltet. Es bestand aus fast 6000 einzelnen kleinen Fahnen und wurde 680 Meter lang.

Während du oder ihr die Fahnen gestaltet, ist Zeit um tolle Fotos zu machen und Beteiligte zu Wort kommen zu lassen. Vielleicht möchte ja jemand ein kurzes Statement formulieren? Schreibt es auf! Das gibt eurem Bild den persönlichen Schliff.

Nach der Aktion

Dein fertiges Transparent kannst du jetzt nach Belieben aufhängen, mit zur Demo nehmen oder auf deinen Social Media Kanälen posten. Wir freuen uns, wenn du uns verlinkst mit @initiaitve_respekt und den #digitaldemo verwendest.

 Tipps & Tricks 

Beim Fotografieren und dokumentieren ist es wichtig, dass alle abgebildeten Personen die Einverständniserklärung unterschrieben haben. +++ Sucht euch authentische Momente, spontane Schnappschüsse, kreative Motive. +++ Achtet bitte darauf, dass ihr nicht gegen das Sonnenlicht fotografiert. Ob Hoch-oder Querformat: Achtet darauf, dass das Motiv sich im Mittelpunkt des Bildes befindet. +++ Bitte zoomt nicht mit der Fingerzangen-Geste euer Motiv heran. Fügt Filter erst nach dem Fotografieren hinzu. Verwendet für zu dunkle und zu helle Motive die HDR-Funktion. +++ Verwendet immer die Originalgröße. Verzichtet auf den Blitz - und haltet das Handy möglichst ruhig.

 Zusammenfassung 

Ihr benötigt eine Fahne, Wasserfeste Stifte, einen Holzstock und selbstverständlich die Einverständniserklärung.