Respekt! Schildanbringung und Konzert

Respekt! Schildanbringung und Konzert

Die Rätsche in Geislingen hat zusammen mit der IG Metall Göppingen-Geislingen am Freitag, 19.01.2018 das Respekt!-Schild mit der Botschaft. „Kein Platz für Rassismus“ angebracht.

Martin Purschke (1. Bevollmächtigter der IG Metall Göppingen-Geislingen) machte in seiner Rede deutlich, wie wichtig ein respektvoller Umgang ist und dass Respekt und Toleranz auch Wesenszüge der Gewerkschaften sind. "Ein Schild sagt mehr als 1000 Worte. In vielen Betrieben hängt mittlerweile ein solches Respekt-Schild." Auch die Rätsche in Geislingen lässt Respekt und Toleranz in ihren kulturellen Angeboten, politischen Veranstaltungen und aktiver Flüchtlingsarbeit lebendig werden.  

Den passenden musikalischen Rahmen bieteten die Grenzgänger aus Bremen mit ihrem Programm "Lager Lieder Widerstand". Die Band feiert den Mut und die Zivilcourage der vielen tausend Menschen, die sich gegen eine unmenschliche Diktatur wehrten. Sie singen und spielen Lieder und Texte aus den Lagern und Gefängnissen des NS-Staates und dem Widerstand gegen das Hitler-Regime. 
Das Schild steht nun an prominenter Stelle und demonstriert unübersehbar: Hier ist kein Platz für Rassismus!

Weitere Infos und Bilder findet ihr auf der Homepage der IG Metall Göppingen-Geislingen.