Respekt! Kein Platz für Rassismus

Unterstützer

Respekt!

Aktiv und engagiert gegen Rassismus

Respekt! Kein Platz für Rassismus

Aktiv und engagiert gegen Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung

Wir setzen uns für ein respektvolles Miteinander ein und setzen klare Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung. Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich bereits mit hunderten von kreativen und eindrucksvollen Aktionen an der Initiative Respekt! beteiligt. Das Respekt!-Schild, Erkennungszeichen der Initiative, hängt in und an zahlreichen Unternehmen, Vereinen und Schulen überall in Deutschland. Gerade in Zeiten zunehmender rechtspopulistischer Diskurse und wachsender Gewalt von Rechtsaußen ist es wichtig deutlich zu machen: Hier ist kein Platz für Rassismus!

Aktionen gegen Rassismus

Aktionen in deiner Nähe

Aktionenkarte

Mach mit!

Du planst eine eigene Aktion gegen Rassismus und Intoleranz? Du hast eine gute Idee, wie man Menschen dazu bewegen kann Solidarität zu zeigen aber nicht die Mittel diese umzusetzen? Wir unterstützen Dich gerne dabei.

Zur Aktion

1.350 Kolleg(inn)en – 15 Nationen – 1 Team

Bei der Georgsmarienhütte GmbH ist kein Platz für Rassismus!
Beschäftigte, Betriebsrat, Gewerkschaft und Geschäftsführung machen sich stark für ein respektvolles Miteinander.

Zur Aktion

Konzert: Für Respekt! Gegen jeden Rassismus!

IG Metall Jugend Siegen und AStA -Uni Siegen laden euch am 02.12.2016 zum Konzert gegen jeden Rassismus ein.

Zur Aktion

Eigene Aktion gegen Rassismus?

Wir unterstützen Dich!

Aktion melden

Mitmach-Ideen

Mitmach-Idee 1

Respekt! - Schild anbringen

Mit der Schilderaktion soll die Botschaft Respekt! an möglichst vielen Orten – an Schulen, Sportanlagen, in Betrieben und an öffentlichen Plätzen – sichtbar werden.

Zur Mitmach-Idee

Mitmach-Idee 2

Aktion im Betrieb

Ihr habt eine gute Idee für eine Respekt!-Aktion in eurem Betrieb? Dann kann’s ja losgehen! Diese Punkte solltet Ihr nicht vergessen

Zur Mitmach-Idee

Mitmach-Idee 3

Punkte für mehr Respekt im Betrieb

Überlegt Euch, was respektvolles Miteinander im Betrieb ausmacht und legt dies in konkreten Punkten fest.

Zur Mitmach-Idee

Hinweise

"Die enthemmte Mitte". Autoritäre und rechtsextreme Einstellung in Deutschland

Unter dem Titel „Die enthemmte Mitte“ hat die Universität Leipzig in einer aktuellen Studie die Verbreitung autoritärer und rechtsextremer Einstellungen in Deutschland untersucht. Zwar stellt die Studie insgesamt keinen Anstieg rechtsextremer Einstellungen in Deutschland fest, dafür aber steigende gesellschaftliche Akzeptanz rassistischer Äußerungen und fremdenfeindlicher Gewalt. Die Hemmschwellen sinken und Rassismus droht, salonfähig zu werden.

Zum Hinweis

Anstieg rassistischer Hetze und fremdenfeindlicher Gewalt

Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt drastisch zu. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2015 hat sich die Zahl der Übergriffe im ersten Halbjahr dieses Jahres mehr als verdoppelt. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine aktuelle Statistik des Bundeskriminalamtes (BKA). Ein Abgleich von Antonio Amadeu Stiftung und Pro Asyl mit dieser Statistik ermittelt sogar eine noch höhere Zahl fremdenfeindlicher Vorfälle.

Zum Hinweis

Tagung der Gelben Hand „Flüchtlinge schützen. Rassismus entgegentreten"

Die Gelbe Hand lädt zur Tagung „Flüchtlinge schützen. Rassismus entgegentreten" ein. Während der Tagung wird über Probleme, Herausforderungen, Engagement mit/für junge Geflüchtete und Erfolge gegen Rassismus diskutiert.

Die Veranstaltung findet am 11.-13. November im IG Metall-Bildungszentrum Berlin statt.

Zum Hinweis

Materialien

Gute Argumente: Soziale Gerechtigkeit und AfD?

Die IG Metall hat Argumente gegen Rechts auf Spickerkarten zusammen gebracht. Hier findest du ein Faktencheck zur AfD.

Download (192,04 KB)

Gute Argumente: Asyl in Deutschland

Die IG Metall hat Argumente gegen Vorurteile auf Spickerkarten zusammen gebracht. Hier findest du Fakten und Tipps zum Umgang mit Vorurteilen.

Download (201,45 KB)

Gute Argumente: Keine Panik!

Die IG Metall Jugend! hat Argumente gegen Vorurteile auf einem Themenheft zusammen gebracht. Hier findest du Fakten und Tipps zum Umgang mit Vorurteilen.

Download (2.785,05 KB)

Kooperationspartner