Respekt! Kein Platz für Rassismus

Unterstützer

Respekt!

Aktiv und engagiert gegen Rassismus

antirassistisches Banner mit den meisten Mitwirkenden

Pro Asyl Ausstellung

Menschen und Rechte sind unteilbar

Materialien

Respekt! Kein Platz für Rassismus

Aktiv und engagiert gegen Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung

Wir setzen uns für ein respektvolles Miteinander ein und setzen klare Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung. Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich bereits mit hunderten von kreativen und eindrucksvollen Aktionen an der Initiative Respekt! beteiligt. Das Respekt!-Schild, Erkennungszeichen der Initiative, hängt in und an zahlreichen Unternehmen, Vereinen und Schulen überall in Deutschland. Gerade in Zeiten zunehmender rechtspopulistischer Diskurse und wachsender Gewalt von Rechtsaußen ist es wichtig deutlich zu machen: Hier ist kein Platz für Rassismus!

Aktionen gegen Rassismus

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

Schaeffler Vetrauensleute für ein solidarisches Europa 2019


Die Vertrauensleute von Schaeffler Nachrichten der IG Metall leisten ihren Beitrag zur Europawahl 2019. Mit ihren gestalteten Postern klären sie auf und motivieren zur Wahl.

Zur Aktion

Banneraktion beim IG Metall Vorstand

Am 14. Mai 2019 machten knapp 160 Beschäftigte der IG Metall Vorstandverwaltung bei der Aktion zum längsten antirassistischen Banner mit den meisten Mitwirkenden mit. Sie trugen mit ihren Botschaften gegen Rechts dazu bei, dass das Banner um weitere 18 Meter gewachsen ist. Nun beträgt die aktuelle Gesamtlänge 70 Meter.

Zur Aktion

Internationaler Tag gegen Rassismus in Göttingen

Am 21. März 2019 starteten in Göttingen eindrucksvoll zwei Demozüge vom Schützenplatz mit ca. 500 Demonstranten und ab Firma Mahr mit ca. 200 Demonstranten zur Kundgebung am Hiroshima-Platz. Der Aktionstag lief unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Stephan Weil.

Zur Aktion

Eigene Aktion gegen Rassismus?

Wir unterstützen Dich!

Aktion melden

Mitmach-Ideen

Aktions-Idee 1

Respekt! - Schild anbringen

Mit der Schilderaktion soll die Botschaft Respekt! an möglichst vielen Orten – an Schulen, Sportanlagen, in Betrieben und an öffentlichen Plätzen – sichtbar werden.

Zur Mitmach-Idee

Aktions-Idee 2

Aktion im Betrieb

Ihr habt eine gute Idee für eine Respekt!-Aktion in eurem Betrieb? Dann kann’s ja losgehen! Diese Punkte solltet Ihr nicht vergessen

Zur Mitmach-Idee

Aktions-Idee 3

antirassistisches Banner mit den meisten Mitwirkenden

Eine neue Aktions-Idee der Respekt!-Initiative: das längste antirassistische Banner mit den meisten Mitwirkenden.

Zur Mitmach-Idee

Hinweise

Materialien

Pro Asyl Ausstellung - Menschen und Rechte sind unteilbar

Pro Asyl hat unter anderem mit Unterstützung der Respekt! - Initiative eine neue Plakatausstellung entwickelt. Sie trägt den Titel „Menschen und Rechte sind unteilbar“. Sie kann eingesetzt werden für Veranstaltung im Rahmen der Europawahl, auf Delegiertenversammlungen, im Betrieb oder auch in Berufsschulen. Gegen eine Schutzgebühr von 15 Euro ist die 15-teilige Plakatserie erhältlich.

Download

Flucht ins Autoritäre - Studie zu rechtsextremen Dynamiken in der Mitte der Gesellschaft.

Wissenschaftler*innen aus Leipzig erforschen mit der Befragung, aus der Mitte der Gesellschaft, die Verbreitung von rechtsextremen Einstellungen in Deutschland. Die aktuelle Studie legt ihren Schwerpunkt auf autoritäre Einstellungsmuster.

Download

Aktionsmaterialien der Respekt!-Initiative

Die Respekt!-Initiative stellt Materialien für Aktivitäten vor Ort zur Verfügung.
Hier findet ihr eine Übersicht über die aktuellen Angebote.

Download (335,19 KB)

Gegen Rechts von A bis Z - aktiv gegen Rassismus

Dieses kleine Lexikon soll alle Aktive bei ihrer Arbeit unterstützen. Die IG Metall Jugend erläutert hier kurz und bündig wichtige Begriffe.

Download (1.054,55 KB)

Kooperationspartner